Leipaer-Heimat.net

12. Juni 2013
von I. Buchner
Kommentare deaktiviert für Das Scharfschützenkorps Böhmisch-Leipa

Das Scharfschützenkorps Böhmisch-Leipa

Wir schreiben das Jahr 1913. Das k.k. privilegierte bürgerliche Scharfschützenkorps Böhmisch-Leipa trifft Vorbereitungen für das 100-jährige Gründungsfest und die Weihe der 3. Korpsfahne am 27. Juli 1913. Viel ist zu tun und zu bedenken: Quartiere für die eingeladenen fremden Korps und Vereine sind … Weiterlesen

8. Mai 2013
von I. Buchner
Kommentare deaktiviert für Die Lederers – Erfolg und Mäzene: Gustav Klimt und Egon Schiele

Die Lederers – Erfolg und Mäzene: Gustav Klimt und Egon Schiele

Im letzten Heimatbrief hatten wir Ihnen von der jüdischen Familie Lederer berichtet, die in Böhmisch-Leipa gelebt hatte. Ignaz Lederer hatte eine Alkoholraffinerie gegründet und diese mit seinen Söhnen zu einem gewinnbringenden, riesigen Unternehmen geführt. Die Firma hatte später in Jungbunzlau … Weiterlesen

6. März 2013
von I. Buchner
Kommentare deaktiviert für Das Telefon

Das Telefon

Was irgend mit Spedition zusammenhing, das war an zwei Namen in der Stadt gebunden. Und jeder wusste Bescheid: Tielsch und Frey. Kein Kompaniegeschäft, sondern freundlich, friedliches Gegenteil. Die Schuljungen kannten die beiden Firmen schon an den Pferden auseinander. Der Tielsch … Weiterlesen

5. März 2013
von I. Buchner
Kommentare deaktiviert für Spätes Wiedersehen in Australien

Spätes Wiedersehen in Australien

Es ist der Heimatbrief Ostern 1995, der mich in große Aufregung versetzt, werden doch Wilhelm und Willi Hocke oder deren Nachkommen aus Böhmisch-Leipa gesucht – das sind ganz eindeutig mein Großvater, mein Vater und ich! Nach einigen Telefonaten erfahre ich, … Weiterlesen

27. März 2012
von I. Buchner
Kommentare deaktiviert für Trinkt heimisches Bier!

Trinkt heimisches Bier!

Mit diesen Worten hatte die Bürgerliche Brauhaus AG Böhmisch-Leipa auf Plakaten und in Zeitschriften geworben und sicherlich haben die Leipschen von dieser freundlichen Einladung gerne Gebrauch gemacht. Gab es doch genügend Anlässe dazu in unserer schönen Heimatstadt. Die uns allen … Weiterlesen

17. Februar 2012
von I. Buchner
Kommentare deaktiviert für Der Lehrer und Schriftsteller Raimund Maras

Der Lehrer und Schriftsteller Raimund Maras

Raimund Maras hatte eine Anstellung als Kanzlist im Comptoir des bischöflichen Schlosses in Drum gefunden, die zwar recht angenehm war, ihn aber nicht darüber hinweg trösten konnte, dass er sein Studium am Leipaer Gymnasium hatte aufgeben müssen. Raimund Maras, am … Weiterlesen

2. Dezember 2011
von I. Buchner
Kommentare deaktiviert für Dr. Anton Ohorn – vom Priester zum Lehrer und Literaten

Dr. Anton Ohorn – vom Priester zum Lehrer und Literaten

Vielen Heimatfreunden wird die Ohorngasse in Leipa III, Schwora, ein Begriff sein und einige unserer Leserinnen und Leser haben früher auch dort gewohnt. Im Sommer 2011 jährt sich der Geburtstag von Anton Ohorn zum 165. Mal, deshalb wollen wir sein … Weiterlesen

Wedridch Grab 2009 (c) J. Kratochvil

1. Dezember 2011
von I. Buchner
Kommentare deaktiviert für Die Stadt Böhmisch-Leipa renoviert die Grabstätte der berühmten Familie Wedrich

Die Stadt Böhmisch-Leipa renoviert die Grabstätte der berühmten Familie Wedrich

Einem Artikel der Zeitung PRAVO vom 26. November 2011 konnten wir entnehmen, dass nach vielen Jahren des Verfalls die Wedrich Gruft am ehemaligen Frauenkirchhof renoviert wird. Die Familie Wedrich war eine bekannte Leipaer Fabrikantenfamilie, die 1791 eine Kattundruckfabrik gegründet,  und … Weiterlesen